Straßenkatze mit verletztem Ohr
Viele Straßenkatzen sind verletzt oder krank

In den ersten Monaten des Jahres 2024 haben wir so viele Straßenkatzen der Kastration zugeführt wie nie zuvor. Nur mit Ihrer Hilfe können wir in diesem Tempo weitermachen!

Straßenkatze und Kitten
Straßenkatzen und ihre Kitten sind fast immer am Ende ihrer Kräfte

Kätzchen sind zuckersüß, ohne Frage. Deswegen haben wir auch in den letzten zwei Jahren wieder viele von ihnen aufgenommen, gepflegt und vermittelt. Viele andere Kitten hatten jedoch nicht so viel Glück. Mit insgesamt 228 Katzenkastrationen haben wir in den letzten beiden Jahren jede Menge weiteres Leid verhindert.

 

Casper vor Operation
Casper war am Anfang schwer krank

Immer wieder kommen Kätzchen zu uns, deren Leben an einem seidenen Faden hängt. Unsere Arbeit lohnt sich, wenn wir sie dank Ihrer Spende pflegen und glücklich vermitteln können. So wie im Herbst 2023 beim kleinen Kater Casper.

Kitten Chi
Kitten Chi bei seiner Ankunft in unserem Tierheim

Im Jahr 2023 haben wir viele kranke und mutterlose Kätzchen wie Chi aufgepäppelt und in ein gutes Zuhause vermittelt. Mit über 120 Katzenkastrationen haben wir außerdem weiteres Elend der Straßenkatzen im Rhein-Kreis Neuss verhindert. Mit Ihrer Spende ist unser Einsatz auch weiterhin möglich.

Ja, auch wir finden Katzenbabys herzerwärmend, für uns sind die verspielten Fellknäule aber auch mit einem riesigen Berg Arbeit verbunden. Von den finanziellen Mitteln ganz zu schweigen, die es braucht, um den kleinen Haustigern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen …

Kätzchen verlassen schwarz-weiß

Unser Projekt "Katzenkastration" ist auf einem guten Weg. Dank Ihrer Spenden konnten wir in diesem Jahr schon viele Katzen und Kater kastrieren. Wir dürfen jetzt nicht aufgeben! Bitte helfen Sie uns auch weiterhin ...

ein Wurf Kitten

Süße Katzenbabys bringen auf Youtube alle zum Schwärmen und natürlich finden auch wir die kleinen Mini-Tiger herzerwärmend. Aber nicht, wenn sie erbärmlich krank, unterernährt, verletzt oder verwaist bei uns landen … und zwar unzählige davon! Wie das Elend der Straßenkatzen mit der konsequenten Kastration verringert werden kann, erfahren Sie hier …

Lesen Sie alles über andere aktive Projekte